Alternative Heilmethoden

Auf vielfachen Wunsch beschäftigt sich unser 11. ABEM Seminar erneut mit dem Thema alternative Heilmethoden, obwohl dieses vor einigen Jahren schon einmal auf der Tagesordnung stand.
In den vergangenen Jahren sind sicherlich zahlreiche Methoden hinzugekommen, die man zu den alternativen Heilverfahren zählt; auch beobachtet man den zunehmenden Einsatz des Computers (zum Beispiel für eine Irisdiagnose).
Einige Dinge haben sich jedoch nicht geändert: Viele Menschen wollen um jeden Preis gesund sein und klammern sich gerade bei schwer wiegenden Krankheiten an alle möglichen Strohhalme, obwohl die dann eingesetzten Verfahren mehr als bedenklich sind oder Geschäftemacherei im Vordergrund steht.
Manch einer, eventuell sogar Christen aus uns bekannten Gemeinden sind von der herkömmlichen Schulmedizin enttäuscht, so dass sie Hilfe in Form der alternativen Heilmethoden suchen. Unkritisch werden dann z.B. die Fußreflexzonen- Massage, die Bach-Blüten-Therapie, homöopathische Präparate oder auch die eben genannte Irisdiagnose eingesetzt, ohne nach deren weltanschaulichen Hintergründen zu fragen.
Christen geraten dann häufig in seelsorgerliche Nöte: Man fragt sich, ob man sich mit widergöttlichen Mächten eingelassen hat und gerät deshalb in Glaubenskrisen.
An dieser Stelle möchte unser 11. ABEM-Seminar Hilfestellungen, aber auch die notwendigen Informationen geben: Kompetente Referenten stellen die verschiedensten alternativen Heilmethoden vor und bewerten sie auf dem Hintergrund von Gottes Wort.
Schließlich werden seelsorgerliche Auswege aufgezeigt, wenn man durch die Anwendung der genannten Heilmethoden in geistliche Krisen geraten ist.

 

Unsere aktuellsten Artikel im Shop

MP3 Alternative Heilverfahren MP3 zum ABEM - Seminar 2007 5,00 EUR (steuerbefreit gem. §19 USTG)

Skript Alternative Heilverfahren Skript zum ABEM - Seminar 2007 6,00 EUR (steuerbefreit gem. §19 USTG)

Übersetzung in Russisch

Alternative Medizin als Buch Buch in Russisch "Alternative Medizin - Hilfe oder eine Gefahr?" 8,00 EUR (steuerbefreit gem. §19 USTG)