Skript zum ABEM-Seminar 2011

„Reifezeiten“ gleich „Segenszeiten“.
Gilt dies immer und automatisch?
Im Laufe seines Lebens durchläuft ein Mensch die verschiedensten Lebensphasen. Jede Phase hat ihre besonderen Herausforderungen, aber auch ihre speziellen Gefahren. Wenn ein Mensch nun diese Lebensphasen (Pubertät, Adoleszenz, Familienphase, Wechseljahre und (Vor-)Ruhestand) als Möglichkeit sieht, Gottes Willen bewusst in seinem Alltag umzusetzen, dann darf er diese Krisenzeiten / Reifezeiten als Segenzeiten erleben.
„Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben“, so heißt es fast schon sprichwörtlich. Die Aufgaben, die die verschiedenen Lebensphasen an einen Menschen herantragen, sind nicht „mal eben so“ und auch nicht ohne Gottes Hilfe erfolgreich zu durchlaufen: Ein Jugendlicher in der Pubertät oder eine Frau in den Wechseljahren darf es lernen, mit den körperlichen Veränderungen zurechtzukommen.
Wie komme ich Single allein mit meinem Leben klar? Wie schaffe ich es, mein Leben in der Gemeinde, in meiner quicklebendigen Familie und im meinem stressigen Berufsalltag so zu meistern, dass ich nicht verzweifle und dabei krank werde?
Auf diese und weitere Fragen will unser ABEM-Seminar biblisch und medizinisch fundierte Antworten geben. Antworten, die es Ihnen ermöglichen, die jeweiligen Reifezeiten in Ihrem Leben auch als Segenszeiten Gottes zu erfahren.

 

Inhaltsverzeichnis

1. Lebensphasen - Bewusstes Ja zu jeder Lebenslage
2. Eine biblische Hilfestellung für junge Familien
3. Herausforderungen im Erwachsenwerden
4. Ledig sein - Chancen und Herausforderungen
5. Familie nach Gottes Plan
6. Wohlstandskrankheit - Das Metabolische Syndrom
7. Burnout und Mobbing
8. Wechseljahre

 
 

5,00 EUR

Produkt-ID: 1111  

steuerbefreit gem. §19 USTG
Gewicht: 0.338 kg

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   Stück