ABEM-Seminar 2016

Behinderungen werden in der Regel als Last empfunden - in den Augen der Betroffenen und der Angehörigen. Sie können jedoch, richtig von Gott angenommen, eine Gabe und sogar ein großer Segen sein. Die Last der Behinderung und der Pflege gemeinsam tragen und dabei Gottes reichen Segen erleben - dieser Gedanke soll sich wie ein roter Faden durch das Seminar ziehen. Zu Beginn des Seminars erfolgt eine Einleitung aus medizinischer und biblischer Sicht. Der darauffolgende Vortrag beleuchtet normale kindliche Entwicklungsstufen. Im weiteren Verlauf berichten zwei Personen aus ihrem reichen Erfahrungsschatz im Umgang mit Menschen mit Behinderungen bzw. mit eigenen Behinderungen und geben zugleich Empfehlungen zum Umgang mit Behinderungen. In den abschließenden Vorträgen werden Ratschläge und biblische Wahrheiten für die Pflege von Angehörigen sowie für den Umgang mit kranken und behinderten Geschwistern in der Gemeinde weitergegeben. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass jeder in seinem Leben mit Menschen in Kontakt kommt, die Behinderungen haben oder sonst irgendwie auf Pflege angewiesen sind.

 

Inhaltsverzeichnis

1. Medizinische Ursachen von Behinderungen
2. Menschen mit Behinderungen im Lichte der Bibel
3. Kindliche Entwicklungsstufen
4. Umgang mit körperlichen Behinderungen
5. Wie pflege ich meine Angehörigen?
5.1 Wie hilft mir dabei die Pflegeversicherung?
6. Menschen mit Krankheiten und Behinderungen in der Gemeinde

 
 

5,00 EUR

Produkt-ID: 1416  

steuerbefreit gem. §19 USTG
Gewicht: 0.092 kg

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   Stück