Arbeitskreis für biblische Ethik in der Medizin

Auf unserer Internetpräsenz möchten wir uns und unsere Arbeit kurz vorstellen.

Der ABEM e.V. (Arbeitskreis für biblische Ethik in der Medizin) wurde 1995 von Medizinern und Theologen gegründet.

Ziel des gemeinnützigen Vereins ist die Förderung einer biblisch fundierten Ethik in der Medizin. Der Schwerpunkt unserer Arbeit ist es, Hilfe bei medizinisch – ethischen Fragen sowie in medizinisch – seelsorgerlichen Problemfällen zu bieten.

 

Familie - wie Gott sie haben will

„HERR, dein Wort bleibt ewiglich,
soweit der Himmel ist.“ (Ps 119,89)

„Erkennt, dass der HERR Gott ist!
Er hat uns gemacht, und nicht wir selbst,
zu seinem Volk und zu Schafen seiner Weide.“ (Ps 100,3)

Das gesellschaftliche Familienbild ist derzeit einem starken Wandel unterworfen. Für Christen ist es in derart bewegten Zeiten umso wichtiger, sich an dem ewig gültigen und unveränderlichen Wort Gottes, der Bibel, zu orientieren und die Maßstäbe für das Zusammenleben daraus abzuleiten. Im Rahmen des bevorstehenden Seminars werden Hintergründe zur Strömung des Gender-Mainstreaming aufgezeigt und aus biblischer Sicht bewertet. Daneben wird kurz darauf eingegangen, wie die immer mehr an Bedeutung gewinnenden Medien ihren Einfluss in der Familie ausüben.
Zusätzlich zu diesen hochaktuellen Themen werden einige immer wiederkehrende Aspekte des Familienlebens mit neuen Schwerpunkten angesprochen: Die (geistliche) Erziehung von Kindern ab dem Säuglingsalter, der Segen im ledigen Stand sowie im Eheleben bis ins hohe Alter.
Wir erhalten somit ein aus verschiedenen Perspektiven beleuchtetes Bild der Familie wie Gott sie haben will.

Wir laden herzlich ein und freuen uns darauf, Sie an diesem ABEM-Seminar begrüßen zu dürfen.

Ihr ABEM

 

Download PDF Dateien


anmeldung-2016-2017.pdf [67 KB]
einladung-2016-2017.pdf [840 KB]

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

http://www.hospiz-lippe.de/patientenverfuegung/

Ausblick


Zweimal im Jahr veranstalten wir ein zweitägiges ABEM - Seminar.

Auch in diesem Jahr würden wir uns über Ihren Besuch freuen!